Food & Drink

Rezept: Buntes Ofengemüse mit Feta

Es muss nicht immer aufwendig sein.. oft sind auch die schnellen und einfachen Rezepte schon total gut! Und ganz ehrlich, wer hat schon immer die Zeit und Lust groß aufzukochen? Momentan esse ich total gerne Ofengemüse mit Feta und es schmeckt einfach soo gut! Ich wähle oft die vegetarische Variante, mag es aber auch sehr gerne mit Hühnerfleisch dazu.

Buntes Ofengemüse mit Feta_fertig 1_myimpressions4u

Das beste an diesem Gericht: man muss nicht viel mehr machen als das Gemüse zu waschen, schneiden und zu würzen. Ideal also, wenn man gerade keine Zeit (oder Lust) für stundenlanges Kochen hat. Einfach jede Art von Gemüse hernehmen, das sich gerade zu Hause befindet, ein wenig vorbereiten (würzen etc) und den Rest erledigt schon der Ofen für euch! 😉 Das Endergebnis eignet sich perfekt als Hauptspeise, aber auch als Beilage.

Aber genug geplappert – kommen wir nun zum Rezept! Ihr werdet sehen, dass es wirklich schnell gemacht ist.

Buntes Ofengemüse mit Feta

Zutaten:
  • Kartoffeln
  • Gemüse nach Wahl (Cherrytomaten, Spargel, Karotten…)
  • Feta
  • Gewürze nach Wahl (Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch, Basilikum)
  • Olivenöl
Zubereitung:

Zu aller erst wird das gesamte Gemüse gut gewaschen.

Anschließend die Kartoffeln und Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

Spargel in kleine Stücke schneiden und Cherrytomaten halbieren oder vierteln.

Nun das in mundgerechte Stücke geschnittene Gemüse in eine Auflaufform oder auf ein Blech geben.

Knoblauch (-pulver oder -stücke) und Paprikapulver über das Gemüse verteilen, salzen, pfeffern und eventuell auch Kräuter hinzufügen (bei mir ist es meist Basilikum). Dann einen Schuss Olivenöl hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.

Zum Schluss klein geschnittenes bzw. zerbröseltes Feta über das gesamte Gemüse verteilen.

Die Auflaufform bzw. das Blech in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und etwa 20 Minuten backen.

Buntes Ofengemüse mit Feta_1_myimpressions4u Buntes Ofengemüse mit Feta_2_myimpressions4u Buntes Ofengemüse mit Feta_3_myimpressions4u Buntes Ofengemüse mit Feta_4_myimpressions4u

Danach einfach anrichten und genießen!

Natürlich könnt ihr noch weit mehr Gemüse hinzufügen.. Erbsen, Paprika oder auch Zwiebel wären eine Möglichkeit. Und wie bereits zu Beginn erwähnt, gibt es auch eine nicht-vegetarische Variante, indem ihr einfach zuvor zum Beispiel Hühnerfleisch anbratet und danach ebenfalls in die Auflaufform hinzufügt und mit dem Gemüse noch backt.

Bundes Ofengemüse myimpressions4u

Egal für welche Variante ihr euch entscheidet.. ich kann euch beide empfehlen und es wird euch bestimmt schmecken. 🙂 Wenn ihr das Rezept nachkochen solltet, werdet ihr sehen wie lecker es ist, auch wenn es nicht gerade „spektakulär“ klingt.

Und nun wünsche ich euch ein schönes und hoffentlich erholsames Wochenende!!

4 Kommentare zu „Rezept: Buntes Ofengemüse mit Feta

  1. sowas esse ich auch total gern <3 nur den spargel würde ich weglassen 😉 ich frag mich oft, wie ich 18 jahre meines lebens ohne feta auskommen konnte, hihi!

    1. hehe ich mag Spargel erst seit kurzem.. meine Oma hat den manchmal in einen bestimmten Salat getan, und das hat mir gar nicht geschmeckt ^^ aber gekocht schmeckt er mir sogar gut 😉
      hahaa ja und ich frag mich wie ich jahrelang ganz ohne Käse (Gouda, Feta, .. egal welche Sorte) ausgekommen bin! Hab den als Kind überhaupt nicht gegessen – jetzt bekomme ich kaum genug davon ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.