Food & Drink

Lokaltipp: IKI Restaurant am Erste Campus

Schon lange gab es keine Restaurant-Empfehlung hier auf dem Blog.. Da trifft es sich recht gut, dass ich vor einiger Zeit im IKI Restaurant am Campus mit Kollegen essen war. Schon zu Beginn möchte ich euch sagen, dass sowohl das Essen sehr gut war, als auch die Servicekraft dort freundlich und zuvorkommend ist. Und das Beste ist, dass sich das Restaurant in der Nähe vom Hauptbahnhof Wien befindet. Das heißt, es ist sehr gut erreichbar und außerdem ganz in meiner Nähe!

IKI Restaurant_Titelbild_myimpressions4u

Das IKI Restaurant bietet asiatische Küche an und entstand in Kooperation mit Mochi. Ich selbst war leider noch nie im Mochi (in der Praterstraße), aber habe bisher ausnahmslos Positives darüber gehört. Nur die Wartezeit auf einen Tisch soll dort sehr lange sein. Da haben wir im IKI Restaurant nochmal Glück gehabt.. Wir waren unter der Woche am Nachmittag dort und hatten noch freie Platzwahl. Erst am späteren Nachmittag bzw. abends wurde es an diesem Tag immer voller und voller.

Die Speisekarte ist überschaubar, die Preise vielleicht ein bisschen höher angesetzt, dafür ist aber das Essen auch sehr lecker. Da wir doch zu dritt dort waren, konnten wir uns ein wenig durch die Speisekarte kosten:

Vorspeise und Salat

Zu Beginn bestellten wir uns zwei Vorspeisen bzw. einen Salat. Ich bestellte einmal Edamame für die Runde – diese Sojabohnen, mit frischen Kren und Meersalz serviert, finde ich auch für zwischendurch einfach perfekt und so kam es, dass wir diese bis zum Schluss am Tisch stehen hatten und immer wieder davon „naschen“ konnten. Die zweite Vorspeise auf dem Tisch waren Won Ton, also gefüllte Teigtaschen mit Garnelen und Schwein. Der Salat war der Crispy Shrimp Salad.

IKI Restaurant_Vorspeise Won Ton_myimpressions4u

Won Ton (gefüllte Teigtaschen mit Garnelen & Schwein und Ponzu) – 3  Stück für € 6,60, 5 Stück für € 9,30

IKI Restaurant_Crispy Shrimp Salat_myimpressions4u

Crispy Shrimp Salad – € 12,50

IKI Restaurant_Vorspeisen_Won Ton, Crispy Shrimp Salat, Edamame_myimpressions4u

Edamame (Sojabohnen mit frischen Kren und Meersalz) – € 4,70

Hauptspeisen

Nun zum besten Teil.. die Hauptspeise! Für mich war von Anfang an klar, dass es eine Sushi Rolle sein wird. Wir bestellten zu Beginn eine Spicy IKI Roll (gebacken mit Lachstartar und Chili-Mayo, Avocado, Kresse und Gurke) und eine Surf & Turf Roll (mit Garnelen, Rindscarpaccio, Avocado, Gurke, Trüffel Mayo und Teriyaki Sauce) sowie ein Sake Teriyaki (d.h. eine Reisschüssel mit gegrilltem Lachsfilet, eingelegten Goma-Gurken und Teriyjaki Sauce).

Am Ende waren wir zwar schon gesättigt, bestellten und aber noch die zwei weiteren Sushi-Rollen, nämlich Spicy Tuna Roll (mit Thunfischtartar, Chili-Mayo, Avocado, Gurke und Kresse) und Sakata Roll (Gemüse Tempura, Avocado, Miso und Teriyaki Sauce). Zu dritt war es dann doch etwas leichter diese aufzuessen, vor allem mit einem Mann in der Runde. Außerdem mussten wir doch wissen, was wir das nächste Mal am besten bestellen sollten! 😉 Für die Nachspeise blieb dann dafür aber leider kein Platz mehr.

IKI Restaurant_Hauptspeise_myimpressions4u IKI Restaurant_Sake Teriyaki, Reisschale_myimpressions4u

Sake Teriyaki (gegrilltes Lachsfilet, eingelegte Goma-Gurken, Teriyaki Sauce, Reis) – € 26,–

IKI Restaurant_Spicy IKI Roll, Surf & Turf Roll_myimpressions4u

Surf & Turf Roll (Garnelen Tempura, Rindscarpaccio, Avocado, Gurke, Trüffel-Mayo, Teriyaki Sauce) – € 13,50

Spicy IKI Roll (gebacken: Lachstartar & Chili-Mayo, Avocado, Kresse, Gurke) – € 12,60

IKI Restaurant_Spicy Tuna Roll, Sakata Roll_myimpressions4u

Spicy Tuna Roll (Thunfischtartar, Chili-Mayo, Avocado, Gurke, Kresse) – € 13,50

Sakata Roll (Gemüse Tempura, Avocado, Miso, Teriyaki Sauce) – € 12,60

Lage

Die Lage ist für mich persönlich ideal, denn das IKI Restaurant am Erste Campus befindet sich ganz in der Nähe vom Hauptbahnhof bzw. auch vom Belvedere Wien und ist somit öffentlich super zu erreichen.

Fazit

Bereits am Anfang des Beitrages habe ich verraten, dass es mir im IKI Restaurant sehr gut gefallen hat. Das Service war freundlich und hat, sobald wir mit einem Gericht fertig waren, nachgefragt, ob es noch etwas sein dürfte. Das Essen wurde auch recht schnell serviert, aber wie gesagt, es war zu Beginn auch noch nicht besonders voll dort. Die Preise sind leistbar, aber meiner Meinung auch nicht wirklich günstig. Aber das Essen war köstlich, vor allem die Spicy IKI Roll hat mir besonders gut geschmeckt und war mein persönliches Highlight von unseren bestellten Speisen!

Eine nette Geste gab es zudem auch noch: Wir waren genau am Valentinstag dort und beim Gehen wurde den Damen eine Tulpe mit zwei Kirschzweigen in die Hand gedrückt und der Herr bekam (wenn ich mich richtig erinnere) etwas Süßes.

IKI Restaurant
1100 Wien, Am Belvedere 1
Link: IKI Restaurant

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11:00 – 22:30 Uhr (Küchenschluss: 21:30 Uhr)
Samstag, Sonntag und Feiertag: geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.