Food & Drink

Rezept: Melanzani-Fächer mit Tomate und Mozzarella

Zuletzt nahm ich mir immer öfter die Zeit, um mir etwas zu Essen zuzubereiten. Ich genoss es richtig in der Küche zu sein und kochte liebend gerne verschiedenste Gerichte nach. Besonders häufig kam das ja in letzter Zeit nicht vor, da ich nach der Arbeit meist zu müde war, um mich nochmal hinter den Herd zu stellen bzw. finde ich es oft ein wenig mühsam für nur eine Person zu kochen – meist wird es nämlich viel zu viel. Aber dann isst man halt mal zwei, drei Tage daran, ist ja auch nicht so schlimm. 😉
Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_myimpressions4u

Vorwiegend versuchte ich mich in den letzten Wochen an neuen Rezepten und ich genieße es momentan wirklich sehr unterschiedliche Rezeptideen nachzukochen. Vergangene Woche bereitete ich zum Beispiel einen Melanzani-Fächer zu, gefüllt mit Tomaten und Mozzarella – richtig gut, das könnt ihr mir glauben! Das Rezept möchte ich daher auch mit euch teilen.

Zutaten für eine Portion:
  • 1 Melanzani / Aubergine
  • 1 Mozzarellakugel
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
  • Olivenöl
Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_Zutaten_myimpressions4u
Zubereitung:

1.) Zu aller erst die Melanzani waschen, trocken tupfen und anschließend im Abstand von 1-2 Zentimeter jeweils bis zum Stiel einschneiden, sodass die Melanzani anschließend wie eine Art Fächer aussieht.

Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_Fächer_myimpressions4u

2) Die eingeschnittenen Flächen ein wenig mit Salz bestreuen und eine zeitlang ziehen lassen.

3.) In der Zwischenzeit den Mozzarella sowie die Tomate(n) in feine Scheiben schneiden. Auch die Knoblauchzehen klein würfelig schneiden.

3) Den Knoblauch, Kräuter nach Wahl und Olivenöl in eine kleine Schüssel geben sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und gut miteinander vermengen.

4.) Nun abwechselnd die Tomaten- bzw. Mozzarellascheiben in die aufgeschnittene Melanzani legen.

Oder aber ihr legt in jedes Fach zuerst die Tomatenscheiben rein und gebt darüber den Mozzarella – ganz wie ihr wollt. Am besten ihr macht dies gleich in einer Auflaufform, dann zerfällt das „Werk“ im Anschluss nicht so leicht, als wenn ihr es erst im Nachhinein in die Form legt. 😉

Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_Fächer füllen_myimpressions4u Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_befüllt_myimpressions4u

5.) Zu guter Letzt einfach noch das zuvor vermischte Olivenöl mit den Kräutern darüber leeren und ab in den vorgeheizten Ofen damit und etwa 40 Minuten bei 220 Grad backen.

Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella_gefüllt_myimpressions4u Rezept_Melanzani-Auberginen Fächer mit Tomaten und Mozzarella 2_myimpressions4u

Und das war’s auch schon. 🙂

Bon appetit!

Ein Kommentar zu „Rezept: Melanzani-Fächer mit Tomate und Mozzarella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.