Food & Drink

Figlmüller Schnitzel

Heute habe ich wieder einmal etwas für die Fleischtiger unter euch! Figlmüller dürfte wohl einigen ein Begriff sein. Vor allem die Wiener unter euch haben womöglich schon diesen Namen gehört. Bekannt ist das Lokal für die riesigen Schnitzel, die ich schon seit laaangem gerne kosten wollte.
Figlmüller_Schnitzel_myimpressions4u

Spät aber doch, habe ich es kürzlich endlich dorthin geschafft und wollte mir selbst ein Bild machen. Lange habe ich die Speisekarte nicht studieren müssen, denn mir war schon im Vorhinein klar: Es wird ein Schnitzel 😉

Wenn man sich während des Wartens umsieht, merkt man, dass so gut wie jeder der Gäste ein Foto von seinem servierten Riesen-Schnitzel schießt 😀 Da fühlt man sich als Blogger doch besonders wohl, mal nicht die einzige (bzw. eine der wenigen zu sein) die ein Foto macht! ;P

Obwohl es beim Figlmüller wirklich gut besucht war und wir gerade noch einen Platz ergattern konnten, wurde unser Essen recht bald serviert. Die Bilder die man möglicherweise aus dem Internet oder von Instagram-Fotos kennt, täuschen nicht. Das Schnitzel ist so groß, dass es sogar über den Tellerrand ragt.

Figlmüller_Erdäpfel Vogerl Salat_myimpressions4u

Schnitzel vom Figlmüller – € 14,90

Erdäpfel Vogerlsalat – € 4,70

Anfangs dachte ich, ich würde es locker schaffen, da der Hunger doch schon recht groß war und es sich hier um ein sehr dünn geklopftes Schnitzel handelt (genau so, wie ich es mag). Doch noch nicht mal bei der Hälfte angelangt, war ich schon satt! Ich habe am Ende schon echt gekämpft, aber ich habe es leider nicht ganz aufessen können. Obwohl das Essen echt hervorragend war, aber es war mir einfach zu viel. Der Erdäpfel-Vogerlsalat war übrigens auch total gut und empfehle ich auf jeden Fall weiter!

Wer von euch war schon einmal beim Figlmüller?

Wie hat euch das Schnitzel geschmeckt??

Figlmüller
Wollzeile 5
1010 Wien

12 Kommentare zu „Figlmüller Schnitzel

  1. Ich war auch schon mal bei Figlmüller, mir hat es supergut geschmeckt und der Preis ist auch ok, wenn man bedenkt, dass es ein Lokal im 1. Bezirk ist. Wir haben auch nur mit viel Glück ein kleines Tischchen ergattern können während sich schon eine lange Menschenschlange bis auf die Straße hinaus gebildet hat. 😉
    Liebe Grüße!
    P.S.: Bei mir kannst du nur noch heute einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke gewinnen, würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! 🙂
    themintandonly.com

    1. Das ist echt heftig mit den Gästen, ständig kommt wer rein oder steht draußen an 😉
      Aber ich bin froh, endlich mal dort gewesen zu sein, es war echt total gut!

      Leider hab ich es doch verpasst, war ziemlich viel los gestern bei mir.. aber danke 🙂 schöne Bilder übrigens auf instagram 😀

  2. Ich lebe in Wien und hörte bereits von vielen Schnitzelliebhabern, dass sie das Figlmüller schnitzl im Geschmak zwar gut empfanden, aber nun auch nichts besonderes war… mir wurde bei dem Preis eher abgeraten… kenne aber ein kleines Lokal mit den besten Spare Rips (beinahe Touristenfrei). Dort ist es auch viel besser als beim überrannten „Rips Of Vienna“

    1. Mir hat es wirklich sehr gut geschmeckt, ich würde wieder hingehen.. zwar nicht so bald ehrlich gesagt, aber irgendwann ziehts mich sicher wieder hin 😉 stimmt schon, zu dem Preis bekommt man woanders wahrscheinlich Schnitzel inklusive Beilagen. mmh, Spare Ribs hab ich auch sehr gerne 😉 ist das dein kleines Geheimnis, oder würdest mir verraten wo das ist? ^^

    1. wir hatten echt Glück, da gerade Gäste heim gegangen sind. das hoffe ich sehr für dich – ich würd mich sogar freiwillig melden dich dorthin zu begleiten sollte dir eine Begleitung fehlen 😉 aber nur nicht so bald, momentan kann ich keine Schnitzel mehr ansehen ;P

    1. oh neein 🙁 das ist echt schade.. ich habe ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass wir einen Platz bekommen würden – aber wir hatten doch mal Glück..
      hoffentlich hast du bei deinem nächsten Wien Besuch mehr Glück! Zieht es dich wieder mal nach Wien oder so bald nicht mehr? 😉

      1. Von München aus ist es ja nicht so weit weg, daher kann es schon sein, dass ich mal wieder in Wien bin 😉 War ja auch vorher schon mal dort und habe vor Jahren da Silvester gefeiert, was mega-lustig war 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.