Food & Drink

[Rezept] Namaste – Wörthersee Smoothie

Vor zwei Tagen noch einen Spaziergang durch Pörtschach gemacht und somit am Wörthersee entlang spaziert, und jetzt schon wieder zurück in Wien. Nichtsdestotrotz gäbe es keinen besseren Zeitpunkt euch das Rezept des Namaste – Wörthersee Smoothies vorzustellen 😀

Namaste Wörthersee Smoothie_myimpressions4u

Anfang der Woche habe ich den Wörthersee-Smoothie gleich ausprobiert, da allein schon der Name des Smoothies meine Aufmerksamkeit geweckt hatte. Wie gerne ich den Wörthersee mag, und das schon seit Jahren hinweg <3 Ich verbringe wirklich liebend gerne Zeit an diesem wunderschönen Ort.

Zudem war es auch gleich meiner allererster Green Smoothie den ich selbst gemixt habe, deswegen war die Neugierde gleich noch größer.

Zutaten für 1 – 1,5 Liter:

Zutaten_Namaste Wörthersee Smoothie_myimpressions4u Namaste Wörthersee Smoothie_Zutaten Bild_myimpressions4u

Sämtliche Zutaten einfach in den Mixer werfen und drauf los mixen!

Da mein Mixer nicht ganz so groß ist und ich sowieso erst einmal kosten wollte, habe ich die Menge der Zutaten ein wenig reduziert. Wer möchte, kann sogar Matcha Tee hinzufügen, etwa 1 TL. Aber den habe ich weggelassen, da mir der nicht so schmeckt, muss ich ehrlich sagen.

Vom Namaste Wörthersee-Smoothie war ich aber positiv überrascht. Zugegeben, fruchtige (vor allem beerige) Smoothies sind zwar schon eher meins, aber dieser Green Smoothie ist auch nicht schlecht. Hin und wieder werde ich mir den Wörthersee Smoothie bestimmt noch zubereiten 😀

Namaste Wörthersee Smoothie _myimpressions4u

Dieser Smoothie wurde übrigens aus einem bestimmten Grund kreiert! Sagt euch Bryce Yoga schon etwas? Dahinter verstecken sich Briohny Smyth und Dice Iida-Klein, zwei erfolgreiche Yogis. Am besten verlinke ich euch gleich zum tollen Video der beiden, die Yoga am Wörthersee machen. Einfach bemerkenswert, oder?!

Im Oktober werden zudem Workshops angeboten. Und wer Yoga macht, sollte auch auf die Ernährung achten und Kraft tanken – daher eignet sich der Wörthersee-Smoothie super!

6 Kommentare zu „[Rezept] Namaste – Wörthersee Smoothie

    1. Vielen Dank 🙂 Oh danke, werde ich mir gerne durchlesen!
      Ich glaube, ich sollte unbedingt einmal Yoga selbst ausprobieren, in letzter Zeit höre ich so viel Positives darüber und viele sind sehr begeistert 🙂

  1. Gut, dass ich gerade meinen Quark-Shake mit Mango verspeist habe. Dein Smoothie macht Lust auf mehr! Und der Wörthersee ist natürlich traumhaft. Mein Lieblingssee ist der Tegernsee – in jeder freien Minute bin ich dort. Schöne Sommerzeit!

    1. Mmh, Quark-Shake mit Mango klingt aber auch nicht schlecht 😀
      Tegernsee musste ich gleich googlen, sieht wunderschön dort aus! Da glaube ich dir gerne, dass du jede freie Minute dort verbringst! Danke, einen schönen Sommer wünsche ich dir auch noch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.