Outfits

Seasons change and so do we

Mein neues Lieblingskleid ist zwar relativ schlicht, hat mein Herz jedoch sofort nach der ersten Anprobe erobert. Mit einem schwarzen Kleidchen kann man selten etwas falsch machen, und wenn dann noch Spitzenärmel dran sind, dann bin ich hin und weg!

Seasons change and so do we_1

Nachdem es der Sommer heuer nicht allzu oft zugelassen hat, in Kleider zu schlüpfen, hole ich das nun halt im Herbst nach!

Seasons change and so do we_2

Bei mir wechselt die Kleiderwahl ständig: Entweder trage ich ständig nur Hosen, oder ich würde am liebsten ununterbrochen Kleider und Röcke anziehen. Momentan ist wieder letzteres zutreffend.

Uund ich habe meine Haare eine Spur dunkler färben lassen. Eine kleine Veränderung schadet doch nicht, oder was meint ihr? Eigentlich merkt man auch kaum einen Unterschied, aber ich wollte nicht sofort wieder zur Gänze ins Dunkle. Ich brauche bei solchen Veränderungen immer eine gewisse Gewöhnungsphase…

Seasons change and so do we_3_Accessoires

Das schwarze Kleidchen habe ich vor allem mit braunen Accessoires kombiniert. Die braunen Schuhe habe ich vor einem Monat beim Woman Day ergattert und finde sie super! Gemütlich und richtig warm innen, theoretisch könnte die Kälte kommen – aber nur theoretisch 😉

Seasons change and so do we_4

Das Kleid wird in nächster Zeit bestimmt noch öfters ausgeführt werden, da bin ich mir sicher!

Seasons change and so do we_5

Trenchcoat: H&M / Kleid: Even&Odd / Strumpfhose: Forever21

Tasche: Deichmann / Gürtel: Pimkie / Schuhe: Corti / Armband: Primark / Kette: Accessorize

7 Kommentare zu „Seasons change and so do we

  1. Das Kleid sitzt wie angegossen und steht dir hervorragend – tolle Kombi mit dem braun! Und deine Bilder sind fabelhaft und lassen den Herbst richtig strahlen …

    🙂 Glg Marjorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.