Hut tut gut - Mut zum Hut

[Hut tut gut – Mut zum Hut] Mein Herbstlook 2014

Guten Morgen, ihr Lieben! Heute ist es endlich soweit – ein neues Bloggerprojekt steht an, und wir lassen euch nun nicht länger zappeln! Unter dem Motto „Hut tut gut – Mut zum Hut“ haben sich die Mädels von Viennafashionwaltz, Cat’s bits and pieces, Steirerblut und Himbeersaft, Prettycurvysecrets  und meine Wenigkeit im Herbstoutfit inklusive Hut ablichten lassen!

Hut-tut-gut_IMG_7787

Zum Fotoshooting haben wir uns vor wenigen Wochen beim wunderschönen Belvedere getroffen, um euch heute unsere Herbstlooks präsentieren zu können!

Mut zum Hut!

Selten, ja sogar sehr selten, kommt es vor, dass ich Hüte trage. Doch das soll sich ab sofort ändern! Mit diesem Accessoire liegt man momentan richtig im Trend, wohin man auch schaut, Hüte gewinnen mehr und mehr an Beliebtheit!

Hut-tut-gut_IMG_5566-Bearbeitet

Diesen Hut, den ich auf den Bildern trage, habe ich heuer bei Bijou Brigitte ergattert. Er hat sofort mein Herz erobert – leicht verspielt mit Mascherl, aber farblich dennoch dezent, genau so wie ich es mag!

Hut tut gut - Outfit

Im Herbst trage ich am liebsten meinen schwarzen Trenchcoat, da es zu der Jahreszeit (meist) noch nicht so kalt ist bzw. sein sollte. Mit einem farbenfrohen Schal wirkt das gesamte Herbstoutfit nochmal um einiges freundlicher!

Hut tut gut - Details

Schal von Primark / Stiefel von Corti (aktuell) / Hut von Bijou Brigitte (aktuell)

Hut-tut-gut_IMG_8829

Trenchcoat von H&M / Strickkleid + Kette von Ottoversand (aktuell)

Wenn es die Temperaturen zulassen, trage ich unter dem Trenchcoat am liebsten ein Kleid! In diesem Fall ein schwarzes Strickkleid. Als Hingucker habe ich zudem eine silberne lange Kette als Gürtel umfunktioniert 😉 Um ein Outfit optisch etwas zu verschönern, muss man sich einfach nur zu helfen wissen!

Hut-tut-gut_IMG_5563-Bearbeitet

Chapeau!

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit um Hüte auszuführen, also traut auch ruhig. Habt Mut zum Hut 😉

Weitere Herbstoutfits mit Hüten findet ihr bei meinen lieben Bloggerkolleginnen:

Unser aktuelles Projekt unterscheidet sich ein wenig zu den vorherigen. Anders als bei den anderen beiden („Über den Dächern von Wien“ und „Landliebe“) besteht das Projekt „Hut tut gut!“ aus einem einzelnen Beitrag, und daher zeigen wir euch heute alle gleichzeitig unsere Outfits.  Ein kleines Projekt sozusagen, aber wir hoffen dennoch, dass wir euch einen abwechslungsreichen Post liefern konnten 🙂

Hut-tut-gut

Wie steht ihr zu Hüten? Ein unverzichtbares Accessoire oder eher eine lästige Kopfbedeckung?

Eure Meinung würde mich sehr interessieren!

0 Kommentare zu „[Hut tut gut – Mut zum Hut] Mein Herbstlook 2014

  1. 🙂 Der Hut ist schön, insbesondere mit der paspelierten Schleife (Masche) und steht Dir sehr gut! Ich trage nicht so gern Hüte, nur wenn’s draussen unablässig regnet und schneit – dann vielleicht 😉 Liebe Grüße 🙂

    1. Dankeschön 🙂 Ich muss mich auch erst dran gewöhnen – bis jetzt habe ich maximal die Kapuze von meiner Jacke aufgesetzt, wenn es geregnet hat. Obwohl mir Hut-Outfits bei anderen schon lange sehr gut gefallen haben! Ich muss mich einfach etwas mehr trauen 😛

  2. Ich liebe Hüte! Ich hab schon einige in meiner Sammlung zu Hause und du wirst es kaum glauben, aber ich trage sie *trommelwirbel* fast nie *gg*
    Liegt vielleicht auch daran, dass mir die meisten (auch die, die ich zu Hause habe) zu groß sind, weil ich einen so kleinen Kopf habe und oft bin ich auch zu faul dazu.
    Umso mehr freue ich mich, wenn ich dann endlich wieder einen der Hüte trage, das wertet das Outfit schon sehr auf 🙂

    Ich find es toll, dass ihr immer wieder gemeinsame Projekte startet 🙂
    Liebe Grüße aus Linz

    Christina
    http://www.christinakapl.wordpress.com

    1. Ach das kommt mir irgendwie bekannt vor ! Bei mir ist das so ähnlich mit Statementketten (unter anderem). Ich liebe sie, trage sie aber viel zu selten.. und mit meinem Hut wird es wohl doch auch so sein, aaber MUT ZUM HUT 😉 ich werde versuchen das zu ändern!

      Stimmt, sie peppen das Outfit auf und sind ein richtiger Hingucker!
      Danke, es ist auch immer wieder schön gemeinsam an etwas zu arbeiten und eine positive Rückmeldung zu hören 🙂

      Liebe Grüße aus Wien!!

  3. Ich trage total gern Hüte. Nur habe ich so einen Melonenschädel und Probleme, welche zu finden, die groß genug sind. Bei den meisten sieht es aus, als hätte man einem Ei einen Fingerhut aufgesetzt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.