Outfits

Ein Abend, drei Outfits

Es gibt Tage, an denen möchte man sich schön herrichten und somit am besten gleich ein neues Kleidungsstück kaufen. Sei es aufgrund einer Hochzeit, eines Geburtstagsfestes oder einer Verabredung – aus welchem Grund auch immer, manchmal „braucht“ man einfach mal etwas Neues.

Anlässlich des Geburtstages meiner Mutter, der bereits Ende August zelebriert wird, habe ich mich in diversen Onlineshops umgesehen, um mich neu einzukleiden und schlussendlich hier ein paar besonders hübsche Cocktailkleider entdeckt. Nachdem ich eine Zeitlang den Shop durchstöbert habe, habe ich gleich drei verschiedene Outfits zusammengestellt, um mir die Entscheidung eventuell etwas zu erleichtern. Wobei ich eher denke, dass mir diese jetzt erst recht schwer fallen wird 😉

Outfit 1:

Outfit 1

Kleid / High Heels / Clutch / Armband / Ohrstecker

Das Kleid des ersten Outfits hat es mir gleich von Anfang an sehr angetan. Ich war sogar schon kurz davor es zu bestellen, doch leider müsste ich zwei bis drei Wochen warten bis es ankommt, weshalb ich mich vorerst doch noch weiter umgesehen habe. Bei diesem Kleid habe ich mich zudem für schwarze Buffalo High-Heels, eine schwarze Glitzer-Clutch und silber-schwarzen Schmuck entschieden.

Outfit 2:

Outfit 2

Kleid / Schuhe / Clutch / Armreif

Outfit Nummer 2 ist durch das zuckerlrosa Kleid richtig mädchenhaft. An den Trägern sind ein paar Glitzersteinchen befestigt, was den Look noch etwas aufpeppt.

Passend zu den Glitzersteinchen habe ich silberfarbene Accessoires dazu ausgesucht.

Outfit 3:

Outfit 3

Kleid / Schuhe / Clutch / Kette / Ohrstecker

Auch dieses Kleid gefällt mir sehr gut. Es betont die Figur und wirkt durch das Rot besonders edel und schick, finde ich. Auch zu diesem Outfit habe ich mich für schwarze Schuhe und eine schwarze Clutch  entschieden, den Schmuck würde ich wieder in Silber wählen.

Mit diesen drei Alternativen habe ich mir wohl doch keine Wahlerleichterung geschaffen. Die Entscheidung wird mir bestimmt nicht leicht fallen, da mir alle drei Kleider besonders gut gefallen. Aber entscheiden muss ich mich wohl bald, wenn ich eines dieser Kleider haben möchte, da wir bereits Mitte August haben und mir somit nicht mehr allzu viel Zeit bleibt, wenn ich das Outfit bereits Ende des Monats tragen möchte.

Wie findet ihr die Kleider?

Habt ihr einen Favoriten?

0 Kommentare zu „Ein Abend, drei Outfits

  1. ich bin definitiv für outfit nummer 2 und ich denk mir, das würde dir sicher auch supertoll stehen 🙂 wenn du mit diesen schuhen gehen kannst… 🙂 ich hatte das zuletzt bei meiner sponsion, da hatte ich dann 3 kleider gekauft, bis ich endlich das perfekte gefunden hab – am vormittag davor 😀

    1. Da ich schon ein rosa Kleid daheim hängen habe, habe ich mich noch umentschieden und das rote genommen 😛 die Schuhe wären tatsächlich ein Problem gewesen 😀 und ich denke, ich wäre dann sowieso zu groß, da ich mit meinen 1,74 auch nicht soo klein bin 😉
      Haha ich finde meist auch alles immer erst auf den letzten Drücker!

    1. Ich habe bis zum Schluss hin und her überlegt welches es werden soll. Habe dann doch das Kleid ganz in rot bestellt, aber das in rosa lacht mich trotzdem noch an 😛 aber nein! ich muss standhaft bleiben!

  2. Mein absoluter Favorit ist Nummer 3 – so ein schöner Rotton ist meist recht schwer zu finden … Da würde ich glatt zu schlagen!

    Ich hoffe du lässt uns dann wissen für welches Outfit du dich schlussendlich entschlossen hast oder wirst.

    🙂 Marjorie

    1. Aufs erste Kleid hätte ich 2-3 Wochen warten müssen, und das hätte mir zu lange gedauert 😛 Habe mich jetzt für das dritte Kleid entschieden 😉 bleibt nur zu hoffen, dass ich mich darin wohl fühlen werde 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.