Outfits · Über den Dächern von Wien

[Über den Dächern von Wien] Etuikleid + Pierre Lang Schmuck als perfektes Dachterrassen-Outfit

Für meinen perfekten Dachterrassen-Look habe ich mich für ein kurzes Etui-Spitzen-Kleid entschieden, das ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit besitze, bisher jedoch leider nie getragen habe. Auf Dachterrassen muss man stets darauf achten, das richtige Outfit zu wählen, da es weit oben auf den Dächern relativ windig werden könnte. Ich denke, jede von uns Bloggerinnen hat während unserer Dachterrassen-Tour mindestens einmal die Erfahrung mit flatternden Kleidchen machen dürfen.

Dachterrassen-Outfit 1

Aus diesem Grund habe ich genau dieses Outfit zu MEINEM perfekten Dachterrassen-Outfit gewählt. Okay, ich gestehe, es ist zwar kurz, aber dennoch flattert es nicht im Wind, was schon einmal ein großer Vorteil ist, findet ihr nicht auch? Es sieht recht schick aus und zählt, obwohl ich es bisher erst einmal getragen habe, zu meinen Lieblingskleidern.

Dachterrassen-Outfit 2Dachterrassen-Outfit

Das schwarz-graue Etuikleid hat einen Spitzenstoff, welcher seit einiger Zeit wieder voll im Trend ist. Und ich mag Spitze ehrlich gesagt auch besonders gerne.

Was bei meinem Traumoutfit außerdem nicht fehlen darf? Ganz genau: Schmuck!! Was wäre ein schönes Kleid ohne den passenden Accessoires dazu?! Es wäre wohl nur mehr die Hälfte wert.

Dachterrassen-Outfit 3

Im Zuge unseres Projektes habe ich zwei wunderschöne Armreifen und einen Ring von Pierre Lang für mein Outfit ausgewählt, um die Schmuckstücke während unserer Dachterrassen-Tour auszuführen.

Zu meinem Outfit kann man sowohl Silber als auch Gold tragen. Ich habe beides mit meinem Etuikleid kombiniert und finde jeden einzelnen Schmuck sehr schön. Auf den Bildern erkennt ihr einen Silber-Armreif , und einen zweiten goldenen mit blauen Steinchen. Der Ring, indem sowohl blaue, als auch silberne Steinchen eingefasst sind, passt somit idealerweise zu beiden Armreifen!

Dachterrassen-Outfit 4 Dachterrassen-Outfit 5

Mein Favorit ist der silberne Armreif, den ich einfach wunderschön finde. Er trifft genau meinen Geschmack: Er ist dezent, Silber und einfach so schön zum Anschauen!

Was an richtig warmen und sonnigen Sommertagen noch von Vorteil sein kann? Es empfiehlt sich bei einem Besuch einer Dachterrasse auf jeden Fall eine Sonnenbrille, da einem die Sonne etwas blenden könnte.

Dachterrassen-Outfit 6

Es muss aber nicht unbedingt ständig warm, sonnig und windstill sein. Wenn es abkühlt ist es äußerst empfehlenswert, wenn man eine leichte Jacke, einen Blazer oder dergleichen mit dabei hat. Auch wir haben die Erfahrung gemacht, dass es stark abkühlt. Deshalb habe ich auf den Fotos noch einen leichten Blazer übergeworfen.

Dachterrassen-Outfit 7

 Etuikleid: H&M / Schuhe: Deichmann / Blazer: Forever21 (hier)

beide Armreifen + Ring: Pierre Lang / Ohrringe: Orsay

Sonnenbrille: Bijou Brigitte / Nagellack: Essie „Bachelorette Bash“

Wie findet ihr denn meinen (persönlichen) perfekten Dachterrassen-Look?

Seid ihr auch so gespannt, was meine übrigen Blogger-Mädels heute für euch vorbereitet haben? Dann schaut bei ihnen vorbei, indem ihr auf die unten abgebildeten Logos klickt! Heute werden nach und nach noch weitere Posts bei ihnen veröffentlicht, mit dabei die Bewertung von „Das Turm“:

 

0 Kommentare zu „[Über den Dächern von Wien] Etuikleid + Pierre Lang Schmuck als perfektes Dachterrassen-Outfit

  1. Etuikleider sind so gar nicht mein Ding, auch wenn sie bei Wind natürlich super praktisch sind und dir deines gerade mit der Spitze auch super steht. Den Schmuck finde ich allerdings richtig toll 🙂
    Liebste Grüße an dich

    1. Ehrlich nicht?!Aber ok, ich denke vor ein paar Jahren hätte ich so ein Kleid auch noch nicht angezogen 😛 Ist aber ok, denn jeder hat doch einen anderen Geschmack! 🙂
      Danke für das Kompliment!

  2. das ist aber ein hübsches kleid! und richtig toller schmuck!! *.* ich hab ja auch kleider, die ich sooo selten anziehen kann, weil man für den alltag einfach overdressed ist und ich auch sonst nicht in locations unterwegs bin, wo ich sowas brauche 🙁

    1. Dankeschön! 🙂
      Ja, das ist ja leider das Blöde :-/ ich hätte auch so einige Kleider die ich sogar noch nie angezogen habe, weil ich einfach noch nie die Gelegenheit dazu gehabt habe und im Alltag, wie du schon gesagt hast, zu overdressed wäre 🙁

      1. das ist schon ein jammer 🙁 dabei sind die oft gar nicht teuer und dann reizt es sehr, sie zu kaufen. meistens hindert mich jetzt aber die vernunft schon dran.

  3. 🙂 Das Kleid steht Dir wahnsinnig gut! Ein tolles Outfit hast Du Dir da zusammengestellt, auch der schöne Nagellack und der Schmuck machen das Outfit richtig „rund“ 🙂
    Ganz liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.