Food & Drink · Über den Dächern von Wien

[Über den Dächern von Wien] Lillet Blanc Hugo – Rezept

Wie wäre es denn mit einer Abkühlung?! Die letzten Tage hat sich der Sommer von seiner besten Seite gezeigt. Einen kühlen Sommer-Drink würden die meisten somit wahrscheinlich kaum abschlagen. Im Zuge unseres Dachterrassen-Projektes stelle ich euch heute ein erfrischendes Lillet-Getränk zum Nachmachen vor.

Lillet Blanc Hugo 1

Lillet, ein Aperitif aus ausgewählten Weinen und Fruchtlikören, dürfte wohl der Sommerdrink des Jahres sein! Es schmeckt leicht fruchtig und man genießt ihn am besten eiskalt serviert. Es ist ehrlich gesagt noch nicht allzu lange her, dass ich zum ersten Mal einen Lillet zu mir genommen habe, doch ich muss sagen: Ich bin positiv überrascht. Es gibt verschiedenste Variationen, wie man den Lillet servieren kann, deswegen stelle ich euch heute einen Drink vor, der mir persönlich sehr gut schmeckt, nämlich den Lillet Blanc Hugo.

Zutaten:

  • 5 – 6 cl Lillet Blanc
  • 2 cl Holunderblütensirup
  • Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • Limette
  • Minze

Lillet Blanc Hugo 2

Zubereitung:

Wie ihr seht, braucht ihr für diesen Lillet-Drink nicht sonderlich viele Zutaten, was schon einmal ein großer Vorteil ist.

Zu aller erst füllt ihr beliebig viele Eiswürfel in ein Glas und leert ein wenig Holunderblütensirup ein. Ich habe im Supermarkt einen „Hugo-Sirup“ entdeckt und gleich diesen für den „Lillet Blanc Hugo“ genommen, da dieser hervorragend zu diesem Getränk passt.

In das Glas mit dem Sirup kommen nun ungefähr 5 cl Lillet Blanc hinzu.

Lillet Blanc Hugo 3

Aufgespritzt wird das Ganze mit Mineralwasser. Falls ihr eine Mengenangabe benötigt, würde ich sagen so etwa 10 cl. Soweit hätten wir schon das Wesentlichste erledigt. Im Prinzip könnte man das Getränk bereits so trinken, doch das i-Tüpfelchen fehlt noch!

Deswegen kommen wir nun gleich zum Finish: Eine Limettenscheibe, die noch in das Glas gehört, darf natürlich nicht fehlen! Die Limette sieht erstens einmal im Glas optisch sehr gut aus und gibt zweitens noch einen guten Geschmack her.

Lillet Blanc Hugo 4

Zu guter Letzt noch etwas Weiteres fürs Auge. Zur Dekoration könnt ihr nun noch ein paar Minzblätter in das Getränk geben.

Somit wäre der Lillet Blanc Hugo servierbereit. Prost, lasst es euch schmecken!

Lillet Blanc Hugo 5

Ein erfrischendes und sehr köstliches Getränk, das man vor allem im Sommer mit Vergnügen genießt. Ob alleine oder in einer gemütlichen Runde mit Freunden, der Lillet Blanc Hugo kommt bestimmt bei jedem gut an! Probiert es einfach aus, ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Auch heute gibt es wieder viele verschiedene Beiträge bei meinen unten angegeben Blogger-Kolleginnen. Schaut vorbei, indem ihr einfach auf die unten abgebildeten Logos klickt! Außerdem wird im Laufe des Tages noch die Dachterrasse auf dem Hotel L’amee vorgestellt!

 

0 Kommentare zu „[Über den Dächern von Wien] Lillet Blanc Hugo – Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.