Outfits

Need summer now

Sommer, wo hast du dich versteckt?! Es ist heute alles andere als ein Sommerwetter in Wien. Am liebsten wären mir momentan sommerliche Temperaturen, damit ich wieder Kleider und Röcke anziehen, und vor allem ohne Regenschirm aus dem Haus spazieren kann!

An so einem verregneten Tag wie heute schaue ich mir hin und wieder gern Fotos an, die an sonnigen Tagen entstanden sind. Deswegen gibt es heute noch schnell Bilder von strahlend blauem Himmel – auch wenn das im Moment nicht so ganz der aktuellen Wetterlage entspricht.

Strandbad 1

Mittlerweile ist es schon wieder etwas länger her, als ich das letzte bzw.  zugleich auch das erste Mal in dieser Saison in einem Bad war. Mitte Juni war es so unglaublich heiß, dass die perfekte Möglichkeit sich abzukühlen, der Weg ins Schwimmbad gewesen ist.

An diesem heißen Tag habe ich kurze blaue Shorts getragen und ein lockeres Top – bei dem Wetter war es einfach das perfekte Outfit. Die kurze Hose habe ich vor ein oder zwei Jahren beim Primark gekauft und bin sehr begeistert, das gleiche Modell habe ich auch in olivgrün. Hoffentlich gibt es die heuer auch noch, dann muss ich mir unbedingt noch ein, vielleicht zwei, solcher Shorts zulegen, denn es kommt nicht allzu oft vor, dass ich mit kurzen Hosen so zufrieden bin!

Strandbad 2

Gerade fällt mir auf, dass ich an diesem Tag bis auf den Bikini komplett in Primark-Montur eingekleidet war 😉

Strandbad

Shorts: Primark / Top: Primark / Espadrilles: Primark

0 Kommentare zu „Need summer now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.