Tiere

It’s time for a selfie

Wer schon einmal versucht hat, ein Selfie mit einem Haustier zu machen, weiß womöglich, dass dies nicht immer ein einfaches Unterfangen ist. Man muss sich in erster Linie immer an die Lust und Laune des Tieres richten. Hin und wieder gelingt es mir aber doch ein Selfie mit meinem Hund zu schießen.

Cindy & ich - Selfie

Hier seht ihr beispielsweise ein paar Versuche, als sie nicht in die Kamera schauen wollte 😉

Selfie-Versuche

Es kommt vor, dass sie einfach nicht nach vorne schauen möchte und mich dann versucht abzulenken. In solchen Momenten macht es auch nicht besonders viel Sinn weitere Versuche zu starten.

gelungenes Selfie mit Cindy

Manchmal gelingt uns aber sogar ein Foto. Und aus Erfahrung kann ich sagen, dass solche Selfies einfacher mit Hunden zu machen sind, als mit Katzen – zumindest mit meinen ist dies nicht so einfach. 😛

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen !! 

0 Kommentare zu „It’s time for a selfie

  1. Und dabei ist dein Hund so fotogen (du natürlich auch)… Meine Katzen wollen auch leider nie so wie ich. Da hat man es mit Hund schon leichter ;-).
    Liebe Grüße an dich

    1. Wenn sie mal in die Kamera schaut, werden es meist so schöne Fotos 🙂 ich find auch, dass sie fotogen ist (bei mir finde ich das wieder nicht :P) Aber schade, dass Katzen da nie so richtig mitmachen wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.