Outfits

Don’t forget to stop and smell the roses

Mitten in Wien gibt es ein Paradies für Rosenliebhaber: Eine Freundin und ich waren am Samstag ein wenig in der Stadt unterwegs, haben  uns jeweils einen Eiscafe genehmigt und sind am Ende im wunderschönen Volksgarten gelandet. Wohin man auch schaut, überall wachsen Rosensträucher. Ob in Rot, Gelb, Weiß oder Rosa, es waren so einige Farben dabei – einfach traumhaft schön.

Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, an ihnen zu riechen. Und tatsächlich: Sie duften einfach wunderbar.

DSC04717

Lange haben wir es in der Hitze und mit langen Hosen nicht ausgehalten, aber ein kurzer Spaziergang durch den Volksgarten musste einfach sein. Wer demnächst in der Nähe sein sollte und ein bisschen Zeit hat, sollte unbedingt einen kurzen Abstecher dorthin machen.  

DSC04696 DSC04704 DSC04725 DSC04724

Ihrem Gesicht nach zu urteilen, duften die Rosen einfach herrlich!

DSC04720 DSC04715 DSC04716

Und die Gelegenheit muss ich natürlich gleich nutzen, um aus diesem Beitrag einen Outfitpost zu machen 😉

Blumenprint-Top: Pimkie / Jeans: Mister*Lady / Ballerinas: Primark / Ohrringe: Bijou Brigitte

 

0 Kommentare zu „Don’t forget to stop and smell the roses

  1. Wien, nur Wien, du kennst mich up, kennst mich down
    Du kennst mich.
    … sagte ja schon Falco 🙂

    Eigentlich ist es wunderschön dort und ich sollte da viel, viel öfter hin. Dein Post motiviert mich richtig – sehr schöne Bilder!

    Blaue Grüße,
    Mana

  2. Der Joni hat mir ma Blumen mitgebracht und hätte mich fast damit umgebracht. Ich bin eine Allergikerin und wenn ich darin rieche, dann gehts mir nicht so gut. Die Niesattacken hören gar nicht mehr auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.