Outfits

Mint Lace Dress

Habe ich schon einmal erwähnt, dass Wien eine wunderschöne Stadt ist? Ich wohne sehr gerne hier, denn es gibt zahlreiche schöne Orte, die man aufsuchen kann. Wenn man einmal „raus aus der Stadt“ möchte, dann gibt es Erholungsgebiete, Parks und viele Grünflächen – und das ohne weit hingehen bzw. -fahren zu müssen.

Am ersten Mai habe ich erstmals mein mintfarbenes Spitzenkleid ausgeführt, das ich mir eigentlich schon voriges Jahr gekauft habe. Obwohl ich es wirklich sehr süß finde, habe ich mich bis jetzt einfach nicht dazu durchdringen können es zu tragen. Wahrscheinlich, weil es auch recht kurz ist und man an etwas windigeren Tagen darauf achten sollte, dass kein kleines Fauxpas passiert. Aber ich habe einfach mal über meinen eigenen Schatten springen müssen. Zudem finde ich auch die Farbe ganz süß – es ist auch kein Farbton, der sich oft in meinem Kleiderschrank wiederfindet, denn ich besitze nicht viel in mintgrün – vielleicht drei, höchstens vier Teile.

IMG_2759

IMG_2752 IMG_2771 IMG_2803 IMG_2820

Der Tag, an dem diese Fotos entstanden sind, war ein wunderschöner, warmer und sonniger Tag. Da macht das Spazierengehen gleich doppelt Spaß, wenn das Wetter so schön mitspielt. 🙂

Kleid – P&C -Review Never Established / Jacke – Pimkie / Schuhe – Deichmann

13 Kommentare zu „Mint Lace Dress

  1. Das Kleid ist wunderwunderschön. Genau eins von der Art, nach dem ich im Laden sofort gegriffen hätte 😀
    Das mit den Sorgen um möglicher Fauxpauxs aufgrund kurzer Kleid-/Rocklängen kenne ich – deswegen ziehe ich oft zusätzlich eine Shorts unter das Kleid an, vor allem im Sommer, wenn ich keine blickdichte Strumpfhose trage. Klingt zwar im ersten Moment ein wenig unsinnig, aber die Sorgen sind dann verschwunden! 🙂

    1. Danke, das ist lieb von dir 🙂
      Irgendwie schade, ich habe so viele schöne Kleider im Kasten hängen und kann mich teilweise einfach nicht überwinden sie anzuziehen wegen der Länge. Aber das mit den Shorts wäre mal eine Idee, danke dafür 😉

  2. Und ich war noch nie in Wien. Wirklich eine Schande. Das Kleid ist super schön und mit blickdichter Strumpfhose bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite ;-).
    Liebe Grüße

    1. Wenn du einmal die Möglichkeit hast, ist Wien eine Reise wert 🙂 Danke! Da hast du recht, ohne blickdichter Strumpfhose wäre ich mit diesem Kleid wohl nicht außer Haus gegangen – vor allem bei dem Wind nicht! 😉

    1. Oh danke, das ist lieb von dir 🙂 Schön, dass es deiner Tochter hier so gut gefallen hat! Es gibt in Wien ja wirklich viele Orte und Sehenswürdigkeiten, die man besichtigen kann. Hoffentlich bist du dann auch so begeistert, solltest du mal nach Wien kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.