Beauty · Gastbeiträge

[Gastblogger] Dior – Diorskin Nude Fluid

Hallo ihr lieben Leser von myimpressions4u,

wir sind Ilka und Sophie. Zwei Schülerinnen aus dem Norden Deutschlands, die es lieben zu fotografieren, Produkte zu testen, Erfahrungen zu teilen und Outfits zu kreieren. Ach ja, wir lieben es zu reisen !

Im vergangenen Jahr haben wir uns eher auf Beautyposts beschränkt, da es als Schülerin sehr schwierig ist, alles unter einen Hut zu bekommen. Trotzdem möchten wir das Bloggen nicht mehr missen und hoffen euch wenigstens ein bisschen mit unserem Blog zum Lächeln zu bringen.

Da wir uns bisher über Beautyposts definiert haben, gibt es heute auch eine Review zu einem Make-up.

Dior Diorskin Nude Fluid Nr.10 Ivory

Bild1

Anwendung: Verschmilzt wunderbar, wenn es mit den Fingern aufgetragen wird. Das Finish ist so natürlicher. Und wirkt ohne Puder wie ein ungeschminktes Gesicht.

Haltbarkeit: Es hält den ganzen Tag über. Ohne Puder sieht es sehr natürlich aus, so dass ich sogar schon gefragt wurde, ob ich neuerdings kein Make-up mehr benutze :)) und das ist doch das Ziel einer Foundation, oder?

Passgenauigkeit der Farbe: Im Winter benutze ich die hellste Farbe Nr. 10. Glaubt mir ich bin so hell, dass ich ohne Probleme einen Vampir spielen könnte. Deswegen ist es unglaublich schwer einen passenden Ton zu finden. Die meisten aus der Drogerie haben einen rosigen Stich, der sehr unvorteilhaft ist und meine Rötungen noch verstärkt.

Das Nude Make-up ist neutral und perfektioniert den Teint.

Tragegefühl: Das Fluid verklebt die Haut nicht und über den Tag vergesse ich, dass ich geschminkt bin. Für die Makellosigkeit bekomme ich oft Komplimente, was möchte ich mehr?

Versprechen: Es mag wie eine Lobeshymne klingen, aber alle Versprechen werden eingehalten. Wie ungeschminkt? Ja. Natürliches Finish? Absolut. Strahlend? Oh ja.

Preis/ Leistung: Natürlich sind ca. 48€ für ein Make-up sehr viel und manchmal wünsche ich mir auch ein Drogerieprodukt, das zu mir passt. Das Fluid ist aber mein Heiliger Gral auf den ich mich in jeder Lebenssituation verlassen kann.

Fazit: Für alle Hauttypen geeignet. Deckt Problemhaut hervorragend ab und sieht besonders natürlich aus. Besonders auf sehr heller Haut.

2 Kommentare zu „[Gastblogger] Dior – Diorskin Nude Fluid

  1. Bisher stand die Dior Nude BB Cream auf meiner Wuschliste, aber jetzt überlege ich, ob ich zu Gunsten von etwas mehr Deckkraft doch das Skin Fluid lieber nehmen sollte. Ist es überhaupt ein Unterschied?Ich danke euch auf jeden Fall sehr für eure Meinung. Auch wenn es die Entscheidung nicht leichter macht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.