Fashion

Primark-Haul zum Jahresauftakt Teil 2 – Januar 2014

Heute komme ich zur Vorstellung meines zweiten Primark Hauls in diesem Monat, da ich im Januar wie bereits berichtet, gleich zwei Mal dort war. Diesmal handelt es sich eher um eine kleinere Ausbeute, aber dennoch bin ich wieder total zufrieden mit meiner Wahl!

Haul #2

Primark Haul Jänner 2014 Teil 2

Jeans     € 8,–

Erstmals habe ich auch Jeans beim Primark anprobiert. Irgendwie war ich vor Ort leider von keiner zu 100 % überzeugt: Die eine Größe passt zwar, ist aber etwas locker und sieht etwas dämlich aus, sobald man sich hinsetzt, und eine Größe kleiner ist wieder sehr viel enger. Das finde ich bei den Hosen, die ich anprobiert habe etwas komisch. Trotz anfänglicher Unsicherheit, welche ich nun nehmen soll, habe ich mich für die enger sitzende entschieden und bin heute froh über meine Entscheidung. Ich liebe diese Jeans einfach!

Schwarze Tasche     € 15,–

Da mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass meine schwarze Tasche, die ich sonst immer trage etwas klein ist und ich öfters einfach mehr Platz bräuchte, habe ich mich dazu entschlossen, mich bei den Taschen genau umzusehen. Natürlich bin ich sofort fündig geworden, denn die Auswahl ist sehr groß.

Entschieden habe ich mich für jene Tasche, die ihr auf dem Bild sehen könnt. Es gibt sowohl kleinere Trageriemen, als auch eine längere, die man verstellen kann, sodass man die Tasche als Umhängetasche umfunktionieren kann. Platz habe ich auch viel mehr und habe sie wirklich sehr gern! Nur der Reißverschluss geht mit einer Hand ein wenig schwer zu, aber über diesen Minuspunkt kann ich hinweg sehen.

Schwarze Tasche

2 Duftkerzen     je € 1,–

Duftkerzen habe ich auch schon längere Zeit nicht mehr gekauft, also war es diesmal wieder so weit. Man muss vor einem Kauf auf jeden Fall probeschnuppern, denn nicht alle riechen gut bzw. ist es von Person zu Person sehr unterschiedlich, welche gut riecht und welche nicht.

Primark Duftkerzen

PRIMARK HOME – TRUFFLE – Selected Candle

PRIMARK HOME – PINK JASMINE – Selected Candle

Fazit: Allein wegen der Jeans hat sich der Besuch schon ausgezahlt, denn ich finde sehr schwer passende Jeans-Hosen. Oder besser gesagt, gehe ich sehr ungern Hosen einkaufen, da es sehr mühsam ist und ich nur selten mit einer ganz zufrieden bin. Einzig die enormen Unterschiede bei Primark zwischen den einzelnen Größen finde ich etwas eigenartig.

Ach ja, und was mich etwas gewundert und mich bisschen geärgert hat war, dass die Hosen von den Mitarbeitern vormittags auf einmal umgeschlichtet worden sind. Im ersten Moment liegen bestimmte Hosen an einer Stelle, aber als ich mir nach dem Anprobieren eine andere Größe holen wollte, waren sie auf einmal weg – einfach weg! Nachdem ich mich ein wenig umgeschaut habe, bin ich glücklicherweise eh noch fündig geworden, aber ärgerlich ist es, wenn man unter Zeitdruck steht und eigentlich so schnell wie möglich das Geschäft wieder verlassen möchte, bevor sich die Menschenmassen im Geschäft befinden.

Der Ärger hat Gott sei Dank nur ein paar Minuten angedauert, denn dieser Primark-Besuch hat sich auf jeden Fall wieder ausbezahlt. Beim nächsten Mal werde ich mich erneut mit Sicherheit bei den Jeans umschauen!

4 Kommentare zu „Primark-Haul zum Jahresauftakt Teil 2 – Januar 2014

  1. Die Tasche finde ich richtig toll. Die könnte ich echt gut gebrauchen, weil meine Schwarze leider kaputt ist. Leider kein Primark in der Nähe :(.
    Das Thema mit den Hosen bei Primark kenne ich auch. Sie sind nicht mal dann gleich, wenn man am gleichen Tag zwei gleiche kauft. Ich entscheide mich meist für die Größere und stopfe sie dann in den Trockner, wenn sie zu groß ist. Allerdings schrumpfen und leihen die Dinger auch nicht gleich. Ist immer ein Glücksspiel und trotzdem kaufe ich lieber eine Hose für wenig Geld, die nicht perfekt ist als eine, die dazu auch noch teuer war ;-).
    Liebe Grüße

    1. Oh, das Problem kenne ich 🙁 Als meine alte schwarze Tasche vor einiger Zeit kaputt gegangen ist, habe ich weit und breit keine andere schwarze gefunden, mit der ich zufrieden gewesen wäre -.- Viel Erfolg bei der Suche!
      Also das heißt für mich, ich sollte die Hosen wirklich jedes Mal anprobieren, bevor ich zur Kassa gehe! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.