Outfits · Veranstaltungen & Events

Crashed the Wedding

Anfang Mai war ich auf einer Hochzeit eingeladen – die erste Hochzeit überhaupt auf der ich war. Die Frage nach dem richtigen Outfit stellte sich schon Wochen vorher. Vor allem war es ja nicht besonders klar, ob das Wetter mitspielen würde, denn obwohl es Mai ist, will das Aprilwetter auch heute einfach noch mitmischen.

DSC02349

Entschieden habe ich mich schlussendlich für ein Kleid in Türkis, das ich bei Forever 21 ergattern konnte. Sozusagen ein „Vokuhila-Kleid“, das vorne etwas kürzer und hinten wieder länger ist. Dazu weiße Schuhe, weiße Tasche und weißen Blazer, den ich noch einen Tag vor der Hochzeit gekauft habe. Meine Nägel habe ich übrigens passend zum Kleid Türkis lackiert. 

20130504_131813

Aber zurück zur Hochzeit: Es war richtig schön und hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Es war auch irgendwie ein kleines Klassentreffen, denn eine ehemalige Schulfreundin hat geheiratet und somit waren auch ein paar aus meiner ehemaligen Klasse eingeladen.

Einige Hoppalas sind uns Gästen jedoch auch passiert, unter anderem folgendes:

  • Beim Standesamt, kurz vor der Trauung, verkünde ich noch lauthals, dass alle ihr Handy lautlos stellen sollen und während ich mein Handy suche, steigt langsam aber sicher Panik auf. Es ist weg! Doch wie sich zum Glück herausgestellt hat, ist mir mein Handy aus unerklärlichen Gründen im Auto des Vaters einer Freundin aus der Tasche gefallen. Dankenswerterweise ist er ein Stückerl zurückgefahren und hat es mir zurückgebracht.
  • Meine Kamera hat an diesem Tag 2 Stürze überlebt. Einmal hab ich sie fallen lassen und das zweite Mal eine Freundin.
  • Und nicht zu vergessen, dass wir uns auf dem Weg vom Standesamt bis zum Festsaal zu viert auf den Rücksitz eines Autos gequetscht haben. Wie von der Tarantel gestochen hauen sich plötzlich 2 von uns völlig auffällig nach vorne. Na mit unserem Glück muss genau in dem Moment die Polizei an uns vorbeifahren 😉 Da wir hinten nicht besonders viel Freiraum gehabt haben, hat man die Rücken der beiden, die sich nach vorne geduckt haben, natürlich besonders gut gesehen ^^

Aber gerade solche Momente bleiben einem in Erinnerung.

DSC02398

Auf der Feier selbst war es recht laut und amüsant, was jedoch auf jeden Fall zu einer Hochzeit dazu gehört. Die Bäuche haben wir uns auch alle vollschlagen können, hungern musste mit Sicherheit niemand an diesem Abend! Und getanzt wurde vor allem der Volkstanz Kolo, da es eine bosnische Hochzeit war.

Im Saal konnten wir uns aufgrund der extremen Lautstärke teilweise nur über eine Whatsapp-Gruppenunterhaltung verständigen: 😉

DSC02403

Müde von dem langen aber herrlichen Tag hat es beim Nachhausegehen natürlich noch regnen müssen, aber das war schon nicht mehr so schlimm, Hauptsache es hat während dem großen Ereignis nicht geregnet.

0 Kommentare zu „Crashed the Wedding

  1. Na, da ist es ja wohl total klar wer erstens mit Abstand die Hübscheste und zweitens die mit dem schönsten Kleid und drittens die mit den tollsten Haaren ist, nämlich Du. Jetzt hoffe ich bloß, dass Deine Freundinnen Deine Blog nicht lesen 😉 Türkis steht Dir aber auch extrem gut <3

    xx Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    1. Bis jetzt haben sie glaube ich eher seltener vorbeigeschaut, aber vielleicht schauen sie jeztt öfters vorbei wenn ein Foto von ihnen drinnen ist 😛 Danke für deine lieben Worte 🙂

    1. Oh danke, das ist lieb von dir! haha naja, ich denke ich muss auch nicht unbedingt heiraten 😛 aber mal schauen ob sich meine Ansicht in Zukunft ändern wird… hoffe aber für dich, dass du bald mal wieder auf eine Hochzeit gehen kannst 😉

  2. hi du, lustig bist du! ich lese immer deine einträge, aber ich will mich nicht bei wordpress anmelden, denn dieses blöde anmelden geht mir auf den keks, aber du schriebst voll lustig und es macht spass die artikel zu lesen! weiterso! bussi

    Von meinem iPhone gesendet

  3. hi, mir stehen dieses Jahr auch noch 3 Hochzeiten bevor – es wird wohl ein Kleid werden, aber da warte ich noch auf den Sommerschlussverkauf ab; aber ich kenne die Überlegungen und werde wohl rechtzeitig mein Outfit planen; nicht, dass ich im letzten Moment nichts anzuziehen habe 🙂

    1. Ja, das ist wirklich empfehlenswert, sich rechtzeitig Gedanken über das Outfit zu machen 😉 ich bin leicht gestresst gewesen, obwohl das Kleid eigentlich schon länger mein Favorit war.. aber es gehören ja auch noch Blazer, Schuhe und weiteres dazu 😛
      cool, mit 3 Hochzeiten steht dir ja heuer noch einiges bevor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.