Books & More

„Mieses Karma“ – David Safier

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenanzahl: 283

Der Bestseller „Mieses Karma“ von David Safier beschreibt das Leben nach dem Tod und die Möglichkeit wiedergeboren zu werden. Die Hauptfigur Kim Lange erfährt nach ihrem abrupten Tod, dass sie während ihrer Lebenstage viel mieses Karma gesammelt hat und aus diesem Grund als Ameise wiedergeboren wird. Von nun an, versucht sie so viel Gutes zu tun, um als Säugetier (wenn nicht Mensch) zu ihrer Familie zurückzukehren.

Mieses Karma - David Safier

Bereits die Titelseite macht auf das Buch aufmerksam, denn durch das freundliche Orange und die darauf abgebildete Ameise fallen in der Buchhandlung bestimmt öfters Blicke auf diesen Roman.

Der Autor, der einen schrägen, aber verblüffend witzigen Einfall in einem Roman untergebracht hat, hat einen flüssigen Schreibstil verwendet und von daher ist das Buch besonders gut und schnell lesbar. Innerhalb von zwei Tagen habe ich „Mieses Karma“ durchgelesen, da die Handlung so witzig und lebendig wiedergegeben ist.

Das Buch stellt ein mögliches Bild dar, wie das Leben nach dem Tod aussehen könnte, es beschäftigt sich mit dem Thema Wiedergeburt und dem eigentlichen Verlangen der Menschen, nach dem Tod in das warme Licht zu gehen, wo sich das Nirwana befindet. Aber um dies zu ermöglichen, muss man genügend gute Taten erledigt haben – sei es als Mensch, Tier oder Insekt.

Dieser Roman ist mit Sicherheit eine Abwechslung und verspricht humorvolle Abende, an denen man es sich gemütlich machen kann, um das Buch zu verschlingen… Es handelt sich um eine überraschende und höchst amüsante Lektüre, bei der man einfach nur Spaß beim Lesen hat.

0 Kommentare zu „„Mieses Karma“ – David Safier

  1. Heyhey,

    Klingt ja sehr interessant. Scheint mir wie eine nette moderne Verpackung des uralten Lebensfrage wie man aus dem Samsara (Kreislauf der Wiedergeburten) ausbricht. Bin zwar nicht so der Fan von Romanen aber hin und wieder schleicht sich auch einer in meine Lesewarteschleife und vor allem wenn sie solche Themen einslchießen.
    Zur Zeit hab ich noch viele ander Bücher die darauf warten von mir aufgesaugt zu werden. Aber wenn sich mal eine Lücke findet in der sich ein Roman gut machen würde, werde ich es mir gern zu Gemühte führen. Und ich weiß ja wo ich es mir ausborgen kann ;-).
    Also Danke für den Bericht.

    lG
    Froscherl

    1. Ja ja, hab ich dir das Buch also jetzt schmackhaft gemacht 😉
      Ist zwar schon etwas länger her, dass ich es gelesen hab, aber habs echt als coolen Roman in Erinnerung!
      Genau, du weißt ja wo dus dir abholen kannst.. Steht für dich bereit, borge es gerne her.. 😉

      LG Patricia

  2. Hi!
    Ich finde es echt toll dass es noch Menschen gibt die wissen wie man jemanden für ein Produkt begeistert. Deine Schreibweise ist wirklich einzigartig und die Art wie du Gefühle durch das Geschriebene vermittelst ist einfach super! Ich werde nach diesem Beitrag auf jedenfall das Buch genau so wie deine zukünftigen Beiträge mit Freude lesen und wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

    LG Lukas

    1. Hey,
      Danke dir für das schöne Kommentar!!
      Na das freut mich, wenn ich dir das Buch „schmackhaft“ gemacht hab und hoffe du wirst meine weiteren Beiträge als Stammleser verfolgen! 😉

      LG Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.