Sport & Spaß

Sport ist (kein) Mord

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich endlich die ersten Schritte unternommen, um etwas für mein gesundheitliches Wohl zu tun. Zu aller erst, habe ich mir neue Laufschuhe zugelegt, und zwar welche die mir auch optisch gut gefallen, damit ich noch motivierter bin ein wenig Joggen zu gehen.

Nike Laufschuhe – € 44,90 von Deichmann

Das war vor etwa 2 oder 3 Monaten, und bis jetzt hab ich diese genau zwei Mal ausgeführt. Nun ja, ich wollte es ja nicht sofort übertreiben und es langsam angehen lassen 😉
 
Nun aber genug von Ausreden suchen, auch wenn es um diese Jahreszeit ziemlich windig, und nicht grad warm ist, ich habe ja mit meiner besten Freundin eine Wette laufen und so MUSS ich nun wirklich meinen inneren Schweinehund besiegen!
 
Kurz mal zur Wette:
Da wir nach unserem letzten gemeinsamen Jogging-Ausflug ziemlich schnell außer Atem gekommen sind, haben wir eingesehen, dass es so nicht weiter gehen kann und uns entschlossen etwas aktiver zu werden. Und da wir nicht unendlich viele Ausreden suchen und unser Vorhaben immer und immer wieder hinauszögern können, haben wir uns eine Deadline gesetzt. Nämlich Ende April. Sollte genügend Zeit sein, um etwas fitter zu werden und mehr Kondition aufzubauen!
 
Belohnung gäbe es natürlich auch: ein gemeinsamer Thermen-Aufenthalt!
Sollte eigentlich Motivation genug sein.
 
Also, auf geht’s,  Popschal hoch und ab ins Fitness Center !!!

0 Kommentare zu „Sport ist (kein) Mord

  1. Hehe, ich habe das auch so gemacht. Zuerst angefangen, dann hats mir getaugt. Dann gscheide „Ausrüstung“ gekauft und danach habe ich mir gedacht, jetzt kann ich nicht aufhören, wenn ich schon so „viel“ Geld investiert hab. jetzt muss ich einfach immer laufen gehen 😀

    1. Haha ja, wenns nicht anders geht, dann muss man das eben so machen xD
      wenn ich mir die Schuhe nicht gekauft hätte, würd ich wahrscheinlich jetzt noch lieber vorm Fernseher sitzen und mir irgendwelche Chips reinhauen 😛

  2. Heyhey!

    Das hast du ja echt cool aufgezogen. Liest sich angenehm und ist auch vielfältig gestaltet. Ist zwar, wie du schon erwähnt hast, nicht ganz mein Themengebiet aber ich schaue trotzdem hin und wieder gerne vorbei und freue mich darauf die Entwicklung zu beobachten.

    Alles Liebe und viel Erfolg bei deinen weiteren Vorhaben 😉

    der Frosch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.